Listenplatz Nr. 6

Listenplatz Nr. 6

Steckbrief

Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Töchter. Von Beruf bin ich Bankfachwirt in einer Genossenschaftsbank in München. Dort leite ich eine Abteilung die sich mit Prozessoptimierung bzw. Prozessmanagement beschäftigt.

Motivation

Ich lebe nun seit mehr als 30 Jahren in Bad Aibling und ich finde, daß Bad Aibling eine wunderschöne und sehr lebens- und liebenswerte Stadt ist. Damit auch meine Kinder und (vielleicht auch) Kindeskinder davon profitieren, ist es mir wichtig dieses Gut zu wahren und die Zukunft Aiblings mitgestalten zu können.

Was ich mir wünsche

Ich wünsche mir…

…das wir durch ein ökologisch, soziales und nachhaltiges Wirtschaften die Stadt und die Bürger auch für die Zukunft stark machen können.

…das Bad Aibling immer das schöne und lebenswerte Städtchen bleibt, das es heute schon ist.

…das wir mehr miteinander arbeiten und leben können, das Gäste gerne nach Bad Aibling kommen und die Bürger stolz auf ihre Stadt sein können.

Seit 2012 befasse ich mich aktiv mit dem Gedankengut der “Gemeinwohlökonomie”, in der es um ein gerechteres und nachhaltigeres Wirtschaften geht, in der der monitäre Erfolg (Gewinnmaximierung) keine Rolle mehr spielt sondern das Gemeinwohl das oberste Ziel ist. Mein Wunsch wäre dieses Wirtschaftsmodell in Bad Ailbing zu platzieren und Bad Aibling zur Gemeinwohlkommune zu machen.

Aktivitäten

Aktives Mitglied in der Regionalgruppe “Gemeinwohlökonomie Bayern”

Was ich sonst noch so mache

Laufen, in die Berge gehen, fotographieren und viel Zeit mit meiner Familie verbringen